Ein Ereignis - viele Highlights

Alles über speed of light ruhr

Aktuelles

23Sept.

Fotowettbewerb „Lichter in der Nacht“ – die Gewinner stehen fest

Über 200 faszinierende Bilder zum Thema „Lichter der Nacht“ reichten Fotografinnen und Fotografen für unseren Fotowettbewerb ein. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Teilnehmern, die uns ihre fotografischen Kombinationen von Licht und Dunkelheit geschickt haben. Uns erreichte eine wahre Vielfalt an Motiven mit und ohne Menschen, aufgenommen an unterschiedlichen Orten in der Natur oder in städtischen Umgebungen. Keine leichte Aufgabe für unsere Jury, daraus die Gewinnerbilder auszuwählen. Doch nun ist die Entscheidung getroffen: Frank Brehm aus Köln überzeugte mit einem leuchtenden Farbdreiklang aus dem nächtlichen Duisburger Landschaftspark, Monika Meta Schmid aus Berlin mit abstrakter Lichtbewegung, die Raum für Fantasie lässt, und Anne Rollero aus Schüttorf mit einer ungewöhnlichen Partyperspektive.

Alle drei können sich über je einen kostenlosen Platz beim Fotoworkshop „Ruhrgebiet 1 – Industriekultur“ vom 3. bis 6. Oktober 2013 in Mülheim an der Ruhr inklusive Übernachtung und tollen Programmhighlights wie zum Beispiel dem Besuch von speed of light ruhr freuen.

Die Siegerbilder präsentieren wir hier sowie auch auf unserer Facebook-Fanpage unter www.facebook.com/speedoflightruhr

Übrigens: Der Fotoworkshop steht auch für jeden Fotobegeisterten offen.

Am 3. Oktober starten die Lichtchoreografien und -läufe von speed of light ruhr und damit auch der Fotowettbewerb dazu. Mehr Infos dazu finden Sie hier in Kürze.