Haftungsausschluss

1. Veranstalter der speed of light ruhr ist die Ruhr Tourismus GmbH (RTG).

2. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Teilnahme an speed of light ruhr. Der Teilnehmer erklärt mit der Teilnahme, dass er für die Teilnahme ausreichend trainiert hat, körperlich gesund ist und ihm der Gesundheitszustand durch einen Arzt als zur Teilnahme an speed of light ruhr geeignet bestätigt wurde.

3. Die Haftung des Veranstalters, der Veranstaltungsorte, der Künstlergruppe, der Sponsoren und der beteiligten Städte beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht für Schäden, die auf der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit beruhen. Hier gelten die allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen.

4. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten, die von mir im Zusammenhang mit der Teilnahme gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, Filme, etc. ohne Vergütungsansprüche meinerseits vom Veranstalter bis auf Widerruf genutzt werden dürfen.

5. Ich nehme freiwillig an speed of light ruhr teil. Ich weiß, dass keine Aufwandsentschädigung gezahlt wird. Etwaige Anfahrtskosten übernehme ich selbst.

6. Soweit Bestimmungen des Haftungsausschlusses ganz oder teilweise unwirksam sind, treten an deren Stelle die gesetzlichen Bestimmungen. Die übrigen Bestimmungen des Haftungsausschlusses bleiben davon unberührt.

7. Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden zur Übermittlung von Informationen an die Teilnehmer sowie zur Auswertung gespeichert.